Machiavelli und der Gedanke der Staatsraison

Author
:
Georg Fichtner
Publish Date
:
2009-08-05
Publisher
:
Grin Verlag
ISBN
:
9783640391295
Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,15, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird schlüssig nachgewiesen, dass der als 'Lehrer des Bösen' verteufelte Machiavelli durchaus im Interesse der Mehrheit handelte. Dennoch wird auch gezeigt, dass Machiavellis Staatsraison durchaus amoralische Handlungen legitimierte.
Read Now
Sorry, You have to Create a FREE ACCOUNT to continue Read or Download this Book Create My Account

Machiavelli und der Gedanke der Staatsraison

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,15, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird schlüssig nachgewiesen, dass der als 'Lehrer des Bösen' verteufelte Machiavelli durchaus im Interesse der Mehrheit handelte. Dennoch wird auch gezeigt, dass Machiavellis Staatsraison durchaus amoralische Handlungen legitimierte.